DEINE STADT. DEIN CAFÉ.

DIE COFFEE UNION BIETET DIR EIN FLÄCHENDECKENDES NETZWERK AN CAFÉS IN DEINER STADT.

ENTDECKE DIE VIELFALT DER ZAHLREICHEN CAFÉS UND HILF DABEI, PLASTIKMÜLL IN DEINER STADT ZU VERMEIDEN. MEHRWEG STATT EINWEG!

DIE COFFEE UNION BELOHNT JEDE NUTZUNG EINES UMWELTFREUNDLICHEN MEHRWEGBECHERS MIT EINER SPENDE AN EIN GEMEINNÜTZIGES PROJEKT!

coffee union

APP

 

DEINE STADT.

DEIN CAFÉ.

JETZT MIT DER COFFEE UNION APP DIE CAFÉS DEINER STADT ENTDECKEN!

MEHRWEG STATT EINWEG!

JETZT DIE APP DOWNLOADEN!

DAS KAFFEENETZWERK

COFFEE

DEINE VORTEILE

JEDERZEIT & ÜBERALL

LADE DIR DIE APP HERUNTER UND GENIESSE DIE VIELFALT DER CAFÉS IN DEINER STADT.

BEQUEM & BARGELDLOS

“TSCHÜSS” KLEINGELD! ZAHLE BEQUEM MIT DEINEM HANDY UND SPARE ZEIT AN DER KASSE.

MÜLL VERMEIDEN

BRING DEINEN EIGENEN BECHER MIT. WIR BELOHNEN DIE NUTZUNG VON MEHRWEGBECHERN.

GUTES TUN

FÜR JEDEN EINGESPARTEN EINWEGBECHER SPENDEN WIR FÜR EINEN GUTEN ZWECK DEINER WAHL.

SO FUNKTIONIERT’S

1. CAFÉ IN DER APP FINDEN

FINDE ÜBER DIE COFFEE UNION APP SCHNELL EIN CAFÉ IN DEINER NÄHE.

2. QR-CODE  SCANNEN

SCANNE DEN QR-CODE IM CAFÉ UND WÄHLE DEINE KAFFEESPEZIALITÄT AUS DEM ANGEBOT.

3. BEQUEM PER APP BEZAHLEN

BEZAHLE BEQUEM KONTAKT-UND BARGELDLOS MIT DEINEM GUTHABEN.

4. GENIESSEN UND GUTES TUN

WIR BELOHNEN DIE NUTZUNG VON MEHRWEGBECHERN MIT EINER SPENDE FÜR DEN GUTEN ZWECK.

DEINE VORTEILE

JEDERZEIT & ÜBERALL

LADE DIR DIE APP HERUNTER UND GENIESSE DIE VIELFALT DER CAFÉS IN DEINER STADT.

BEQUEM & BARGELDLOS

“TSCHÜSS” KLEINGELD! ZAHLE BEQUEM MIT DEINEM HANDY UND SPARE ZEIT AN DER KASSE.

MÜLL VERMEIDEN

BRING DEINEN EIGENEN BECHER MIT. WIR BELOHNEN DIE NUTZUNG VON MEHRWEGBECHERN.

GUTES TUN

FÜR JEDEN EINGESPARTEN EINWEGBECHER SPENDEN WIR FÜR EINEN GUTEN ZWECK DEINER WAHL.

SO FUNKTIONIERT’S

1. CAFÉ IN DER APP FINDEN

FINDE ÜBER DIE COFFEE UNION APP SCHNELL EIN CAFÉ IN DEINER NÄHE.

2. QR-CODE  SCANNEN

SCANNE DEN QR-CODE IM CAFÉ UND WÄHLE DEINE KAFFEESPEZIALITÄT AUS DEM ANGEBOT.

3. BEQUEM PER APP BEZAHLEN

BEZAHLE BEQUEM KONTAKT-UND BARGELDLOS MIT DEINEM GUTHABEN.

4. GENIESSEN UND GUTES TUN

WIR BELOHNEN DIE NUTZUNG VON MEHRWEGBECHERN MIT EINER SPENDE FÜR DEN GUTEN ZWECK!

DER COFFEE UNION SHOP

SPECIALTY COFFEE OUT NOW

NACHHALTIG GENIESSEN GEHT JETZT AUCH ZUHAUSE.

ENTDECKE UNSEREN EXKLUSIVEN SPECIALTY COFFEE!

ZU 100% ÖKOLOGISCH ANGEBAUT, FAIR GEHANDELT UND DIREKT IN BERLIN GERÖSTET!

DER COFFEE UNION SHOP

SPECIALTY COFFEE OUT NOW

NACHHALTIG GENIESSEN GEHT JETZT AUCH ZUHAUSE.

ENTDECKE UNSEREN EXKLUSIVEN SPECIALTY COFFEE!

zU 100% ÖKOLOGISCH ANGEBAUT, FAIR GEHANDELT UND DIREKT IN BERLIN GERÖSTET!

gutes tun

SPENDENPROJEKTE

MIT DEM EINSATZ VON MEHRWEGBECHERN KÖNNEN WIR GEMEINSAM TÄGLICH UNMENGEN AN PLASTIKMÜLL VERMEIDEN UND DAS BELOHNEN WIR!

FÜR JEDES GETRÄNK, DAS DU MIT DER COFFEE UNION APP IN EINEM MEHRWEGBECHER TRINKST, SPENDEN WIR 10 CENT AN EIN GEMEINNÜTZIGES PROJEKT DEINER WAHL. GUTES TUN UND GENIESSEN!

TIERSCHUTZVEREIN BERLIN e.V.

Wenn Berlins Tiere uns brauchen sind wir zur Stelle.  Im Tierheim betreuen wir täglich rund 1.300 Tiere – vom kleinen Hundewelpen über die betagte Katzenomi bis hin zum
kranken Kaninchen und dem einsamen Papagei. Europas größtes Tierheim sorgt 365 Tage
im Jahr für die heimatlosen Tiere der Hauptstadt. Diese Mammutaufgabe finanzieren wir –
der Tierschutzverein für Berlin – fast ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen und
freuen uns deshalb über jede Hilfe.

ÄPFEL & KONSORTEN e.V.
Streuobstwiesen können bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten beherbergen, weshalb wir Sie kleine Regenwälder nennen. 
Diese Biotope sind Nektarquelle für Falter, Schwebfliegen, Bienen und Hummeln. Baumhöhlen bieten Nist- und Schlupfmöglichkeiten für Fledermäuse, Bienen und Vögel. Aber: Streuobstwiesen und Ihre Biodiversität sind stark gefährdet! Ihre Zukunft hängt von engagierten Menschen ab, wie z.B. im gemeinnützigen Verein Äpfel und Konsorten. Wir wollen die wenigen noch vorhandenen Brandenburger Streuobstwiesen zurückgewinnen, wiederaufbauen und neu bepflanzen. Dazu pachten und kaufen wir alte Streuobstwiesen und legen Neue an. Wir helfen anderen Initiativen und Landwirten den vorhandenen Bestand zu pflegen und mit regionaltypischen Apfelsorten anzupflanzen. Die alten Apfelsorten sind durch Ihre natürlichen Polyphenole sehr gesund und tragen imposante Namen wie Edelborsdorfer, Geheimrat Dr. Oldenburg, Gubener Warraschke, Werdersche Wachsrenette, Oberlausitzer Muskatrenette. „Mit Konferenzen, Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit schaffen wir neues Bewusstsein für dieses wichtige Kultur-, Wirtschafts- und Naturgut“ erklärt Vereinsvorstand Bernd Schock. Der Verein wurde 2012 in Berlin gegründet, hat 60 aktive Mitglieder und freut sich über Unterstützung. Die Patenschaft für einen jungen oder alten Baum auf einer Brandenburger Streuobstwiese kostet 60 Euro im Jahr. Spenden und persönlicher Einsatz beim Pflanzen, Pflegen und Ernten sind ebenfalls willkommen.
KINDERPROJEKT ARCHE BERLIN

Zu viele Kinder gehen ohne Frühstück in die Schule. In zu vielen Familien gehört eine gemeinsame warme Mahlzeit nicht zum täglichen Standart. Deshalb beginnt für unsere Kinder die tägliche Zeit in der Arche mit einem kostenlosen, warmen Mittagessen. In machen unserer Häuser gibt es alternativ abends ein warmes Essen. Neben kostenlosem Essen gibt es in der Arche kostenlose Hausaufgabenhilfe, Sport- und Freizeitangebote, Feriencamps und Familienberatung. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Unterstützung!

OroVerde - DIE TROPENWALDSTIFTUNG

OroVerde –  aus dem Spanischen übersetzt bedeutet das „Grünes Gold“. Gemeint sind die tropischen Regenwälder. Sie erstrecken sich als grünes, lebendiges Band entlang des Äquators. Seit über 30 Jahren setzt sich OroVerde für den Schutz dieses besonderen Schatzes ein: die Stiftung entwickelt, finanziert und erprobt innovative Tropenwald-Schutzprojekte in Asien, Mittel- und Südamerika. Dabei kombiniert OroVerde Tropenwaldschutz mit Entwicklungshilfe, genau das macht die Arbeit der Stiftung so erfolgreich. Denn Armut ist einer der wichtigsten Treiber der Waldzerstörung. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort forstet OroVerde Regenwald auf, richtet Schutzgebiete ein und entwickelt alternative und waldschonende Einkommensquellen. Auch in Europa ist OroVerde aktiv: Umweltbildung in Schulen und Verbraucherinformationen schärfen das Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Konsum und Regenwald. OroVerde geht verantwortungsvoll mit den Spenden um: Als eine der ersten Umweltorganisationen in Deutschland trägt OroVerde seit 2015 das DZI-Spendensiegel. Wir unterstützen die Arbeit von OroVerde und sorgen dafür, dass der kostbare Regenwald geschützt wird.

Wiederaufforstung – Hand in Hand mit den Menschen vor Ort! 

Die tropischen Regenwälder gehören zu den artenreichsten Lebensräumen unserer Erde: Mehr als 2/3 aller Tier- und Pflanzenarten weltweit finden sich hier! Wir unterstützen die Aufforstungsprogramme von OroVerde, z.B. in Guatemala, Mexiko oder der Dominikanischen Republik. Mit einheimischen Bäumen werden gerodete Flächen aufgeforstet, so dass sich der Regenwald als wichtiger Wasserspeicher, Klimaregulator, Lebensraum zahlreicher Arten und Lebensgrundlage für die Menschen vor Ort erholen kann. Denn etwa ein Viertel der auf der Erde lebenden Menschen hängt direkt oder indirekt vom Wald ab.
Durch den waldschonenden Anbau von Kaffee-, Kakao- und Fruchtbäumen in sogenannten Agroforstsystemen schafft OroVerde gemeinsam mit den Menschen vor Ort nachhaltige und waldschonende Einkommensquellen und hilft den Familien bei der Ernährungssicherung. Auch diese Setzlinge wachsen in den Baumschulen heran und werden in artenreichen Mischkulturen mit einheimischen Regenwaldbäumen ausgepflanzt. So entsteht ein „Waldgarten“ am Rande des alten Regenwaldes, der diesen schützt und zugleich neuer Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen wird. Die Gemeinden beteiligen sich an den Pflanzaktionen und übernehmen die Pflege der jungen Bäumchen in den Baumschulen und auf den Pflanzflächen.

STRASSENKINDER e.V.

Straßenkinder e.V. ist seit 20 Jahren in Berlin tätig und kümmert sich um Straßenkinder und Kinder, welche von Kinder- und Bildungsarmut betroffen sind. Mit inzwischen drei Arbeitsbereichen erreichen wir täglich bis zu 200 Kinder, Jugendliche und junge Menschen in Berlin.

In der Straßensozialarbeit helfen wir jungen Menschen, die auf der Straße leben, wieder zurück in die Gesellschaft zu finden, unterstützen durch unsere Anlauf- und Beratungsstellen und durch Versorgung in Notfällen. Mit dem Kinder- und Jugendhaus BOLLE in Berlin-Marzahn setzen wir uns präventiv mit einer Vielzahl von Freizeit- und Bildungsangeboten gegen Kinder- und Bildungsarmut ein und engagieren uns in einem dritten Arbeitsbereich zudem für die Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Unsere Arbeit finanziert sich zu fast 100% aus Spenden, weshalb wir uns über die Unterstützung unserer Arbeitszweige sehr freuen.

COMING SOON

COMING SOON

PARTNER WERDEN

WERDE ALS PARTNER TEIL DES NETZWERKES UND PROFITIERE VON UNSERER COMMUNITY!

STEIGERE DEINE REICHWEITE UND PROFITIERE VON DER COFFEE UNION APP!

SPENDENPROJEKTE

MIT DEM EINSATZ VON MEHRWEGBECHERN KÖNNEN WIR GEMEINSAM TÄGLICH UNMENGEN AN PLASTIKMÜLL VERMEIDEN UND DAS BELOHNEN WIR!

FÜR JEDES GETRÄNK, DAS DU MIT DER COFFEE UNION APP IN EINEM MEHRWEGBECHER TRINKST, SPENDEN WIR 10 CENT AN EIN GEMEINNÜTZIGES PROJEKT DEINER WAHL. GUTES TUN UND GENIESSEN!

TIERSCHUTZVEREIN BERLIN e.V.

Wenn Berlins Tiere uns brauchen sind wir zur Stelle.  Im Tierheim betreuen wir täglich rund 1.300 Tiere – vom kleinen Hundewelpen über die betagte Katzenomi bis hin zum
kranken Kaninchen und dem einsamen Papagei. Europas größtes Tierheim sorgt 365 Tage
im Jahr für die heimatlosen Tiere der Hauptstadt. Diese Mammutaufgabe finanzieren wir –
der Tierschutzverein für Berlin – fast ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen und
freuen uns deshalb über jede Hilfe.

ÄPFEL & KONSORTEN e.V.
Streuobstwiesen können bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten beherbergen, weshalb wir Sie kleine Regenwälder nennen. 
Diese Biotope sind Nektarquelle für Falter, Schwebfliegen, Bienen und Hummeln. Baumhöhlen bieten Nist- und Schlupfmöglichkeiten für Fledermäuse, Bienen und Vögel. Aber: Streuobstwiesen und Ihre Biodiversität sind stark gefährdet! Ihre Zukunft hängt von engagierten Menschen ab, wie z.B. im gemeinnützigen Verein Äpfel und Konsorten. Wir wollen die wenigen noch vorhandenen Brandenburger Streuobstwiesen zurückgewinnen, wiederaufbauen und neu bepflanzen. Dazu pachten und kaufen wir alte Streuobstwiesen und legen Neue an. Wir helfen anderen Initiativen und Landwirten den vorhandenen Bestand zu pflegen und mit regionaltypischen Apfelsorten anzupflanzen. Die alten Apfelsorten sind durch Ihre natürlichen Polyphenole sehr gesund und tragen imposante Namen wie Edelborsdorfer, Geheimrat Dr. Oldenburg, Gubener Warraschke, Werdersche Wachsrenette, Oberlausitzer Muskatrenette. „Mit Konferenzen, Schulungen und Öffentlichkeitsarbeit schaffen wir neues Bewusstsein für dieses wichtige Kultur-, Wirtschafts- und Naturgut“ erklärt Vereinsvorstand Bernd Schock. Der Verein wurde 2012 in Berlin gegründet, hat 60 aktive Mitglieder und freut sich über Unterstützung. Die Patenschaft für einen jungen oder alten Baum auf einer Brandenburger Streuobstwiese kostet 60 Euro im Jahr. Spenden und persönlicher Einsatz beim Pflanzen, Pflegen und Ernten sind ebenfalls willkommen.
OroVerde - DIE TROPENWALDSTIFTUNG

OroVerde –  aus dem Spanischen übersetzt bedeutet das „Grünes Gold“. Gemeint sind die tropischen Regenwälder. Sie erstrecken sich als grünes, lebendiges Band entlang des Äquators. Seit über 30 Jahren setzt sich OroVerde für den Schutz dieses besonderen Schatzes ein: die Stiftung entwickelt, finanziert und erprobt innovative Tropenwald-Schutzprojekte in Asien, Mittel- und Südamerika. Dabei kombiniert OroVerde Tropenwaldschutz mit Entwicklungshilfe, genau das macht die Arbeit der Stiftung so erfolgreich. Denn Armut ist einer der wichtigsten Treiber der Waldzerstörung. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort forstet OroVerde Regenwald auf, richtet Schutzgebiete ein und entwickelt alternative und waldschonende Einkommensquellen. Auch in Europa ist OroVerde aktiv: Umweltbildung in Schulen und Verbraucherinformationen schärfen das Bewusstsein für die Zusammenhänge zwischen Konsum und Regenwald. OroVerde geht verantwortungsvoll mit den Spenden um: Als eine der ersten Umweltorganisationen in Deutschland trägt OroVerde seit 2015 das DZI-Spendensiegel. Wir unterstützen die Arbeit von OroVerde und sorgen dafür, dass der kostbare Regenwald geschützt wird.

Wiederaufforstung – Hand in Hand mit den Menschen vor Ort! 

Die tropischen Regenwälder gehören zu den artenreichsten Lebensräumen unserer Erde: Mehr als 2/3 aller Tier- und Pflanzenarten weltweit finden sich hier! Wir unterstützen die Aufforstungsprogramme von OroVerde, z.B. in Guatemala, Mexiko oder der Dominikanischen Republik. Mit einheimischen Bäumen werden gerodete Flächen aufgeforstet, so dass sich der Regenwald als wichtiger Wasserspeicher, Klimaregulator, Lebensraum zahlreicher Arten und Lebensgrundlage für die Menschen vor Ort erholen kann. Denn etwa ein Viertel der auf der Erde lebenden Menschen hängt direkt oder indirekt vom Wald ab.
Durch den waldschonenden Anbau von Kaffee-, Kakao- und Fruchtbäumen in sogenannten Agroforstsystemen schafft OroVerde gemeinsam mit den Menschen vor Ort nachhaltige und waldschonende Einkommensquellen und hilft den Familien bei der Ernährungssicherung. Auch diese Setzlinge wachsen in den Baumschulen heran und werden in artenreichen Mischkulturen mit einheimischen Regenwaldbäumen ausgepflanzt. So entsteht ein „Waldgarten“ am Rande des alten Regenwaldes, der diesen schützt und zugleich neuer Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen wird. Die Gemeinden beteiligen sich an den Pflanzaktionen und übernehmen die Pflege der jungen Bäumchen in den Baumschulen und auf den Pflanzflächen.

KINDERPROJEKT ARCHE BERLIN

Zu viele Kinder gehen ohne Frühstück in die Schule. In zu vielen Familien gehört eine gemeinsame warme Mahlzeit nicht zum täglichen Standart. Deshalb beginnt für unsere Kinder die tägliche Zeit in der Arche mit einem kostenlosen, warmen Mittagessen. In machen unserer Häuser gibt es alternativ abends ein warmes Essen. Neben kostenlosem Essen gibt es in der Arche kostenlose Hausaufgabenhilfe, Sport- und Freizeitangebote, Feriencamps und Familienberatung. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Unterstützung!

STRASSENKINDER e.V.

Straßenkinder e.V. ist seit 20 Jahren in Berlin tätig und kümmert sich um Straßenkinder und Kinder, welche von Kinder- und Bildungsarmut betroffen sind. Mit inzwischen drei Arbeitsbereichen erreichen wir täglich bis zu 200 Kinder, Jugendliche und junge Menschen in Berlin.

In der Straßensozialarbeit helfen wir jungen Menschen, die auf der Straße leben, wieder zurück in die Gesellschaft zu finden, unterstützen durch unsere Anlauf- und Beratungsstellen und durch Versorgung in Notfällen. Mit dem Kinder- und Jugendhaus BOLLE in Berlin-Marzahn setzen wir uns präventiv mit einer Vielzahl von Freizeit- und Bildungsangeboten gegen Kinder- und Bildungsarmut ein und engagieren uns in einem dritten Arbeitsbereich zudem für die Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Unsere Arbeit finanziert sich zu fast 100% aus Spenden, weshalb wir uns über die Unterstützung unserer Arbeitszweige sehr freuen.

COMING SOON

COMING SOON

netzwerk

PARTNER WERDEN

WERDE ALS PARTNER TEIL DES NETZWERKES UND PROFITIERE VON UNSERER COMMUNITY!

STEIGERE DEINE REICHWEITE, BEGRÜSSE UNSERE KUNDEN IN DEINEM GESCHÄFT UND PROFITIERE VON DEN OPTIMIERTEN BEZAHL- UND AUSGABEPROZESSEN DER COFFEE UNION APP!

WIR VERMARKTEN DICH KOSTENLOS IN BERLIN!

KONTAKT

01578 68 86 068

info@coffee-union.de

Dresdener Straße 36A, 10179 Berlin

KONTAKT

01578 68 86 068

info@coffee-union.de

Dresdener Straße 36A, 10179 Berlin