DATENSCHUTZ

Die Coffee Union App wird von der

Coffee Mergo GmbH
Dresdener Straße 36a
10179 Berlin
E-Mail: info@coffee-union.de

(nachfolgend „wir“ oder „uns“) als Verantwortlicher im Sinne des jeweils geltenden Datenschutzrechts zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen der App ermöglichen wir Ihnen an der Coffee Union teilzunehmen. Insbesondere können Sie mit der Coffee Union App Guthaben erwerben, welches bei den Kooperationspartnern der Coffee Union für Kaffeespezialitäten eingelöst werden können. 

Bei der Nutzung der App werden von uns personenbezogene Daten verarbeitet. Unter personenbezogenen Daten sind sämtliche Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. 

Weil uns der Schutz Ihrer Daten bei der Nutzung der App wichtig ist, möchten wir Sie mit den nachfolgenden Angaben darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, wenn Sie die App nutzen und wie wir mit diesen Daten umgehen. Darüber hinaus unterrichten wir Sie über die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten und, soweit die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, auch über unsere berechtigten Interessen.

I. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN WIR ÜBER SIE?

II. UND WOZU WERDEN DIESE DATEN VERWENDET?

III. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE DATEN?

Bestimmte Informationen werden bereits automatisch verarbeitet, sobald Sie die App verwenden. Welche personenbezogenen Daten genau verarbeitet werden, haben wir im Folgenden für Sie aufgeführt:

a. Informationen, die Sie uns durch die Nutzung dieser App bereitstellen

Im Rahmen Ihrer Nutzung der App erheben wir bestimmte Daten automatisch, die für die Nutzung der App erforderlich sind. Hierzu gehören: 

  • Interne Geräte-​ID, 
  • Version Ihres Betriebssystems, 
  • Zeitpunkt des Zugriffs,
  • Login-Daten.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Dauer der Nutzung der App gespeichert.

b. Anzeige Ihrer gespeicherten Account-Daten

In unserer App können Sie jederzeit Ihre Account Daten einsehen und administrieren. Dies umfasst die folgenden Datenkategorien:

  • Name,
  • Anschrift,
  • Kontaktdaten.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert bis sie den Account manuell löschen und einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Ihre Daten abgelaufen sind. Diese können 6 bis 10 Jahre betragen.

c. Buy Beans / Guthaben erwerben und verschenken

In unserer App können Sie zudem Guthaben (Beans) erwerben, welches Sie bei einem unserer Partner der Coffee Union für Kaffee und Kaffeespezialitäten einlösen oder verschenken können:

Dafür verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen:

  • Ihre Login-Daten,
  • Account-Daten
  • Ihre Zahlungsdaten.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert bis sie den Account manuell löschen und einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Ihre Daten abgelaufen sind. Diese können 6 bis 10 Jahre betragen.

 

d. Find a Partner

In unserer App können Sie jederzeit mit der Funktion Find a Partner einen unserer Partnerunternehmen finden. Hierzu werden die folgenden Daten:

  • Account Daten
  • Ihre Positionsdaten

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO und unser berechtigtes Interesse, Ihnen unsere Partner anzeigen zu können.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss der Refer a friend-Aktion gelöscht.

e. Anzeige Ihrer Awards

Unter Awards zeigen wir Ihnen an, wie oft Sie bereits wiederverwertbare Kaffeebecher verwendet haben und welchen Status Sie dadurch erreicht haben. Dafür werden folgende Daten verarbeitet:

  • Anzahl der Verwendung wiederverwertbarer Kaffeebecher bei Käufen bei unseren Partnerunternehmen.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO und unser berechtigtes Interesse, Ihnen Ihren Erfolg bei der Nutzung unserer App anzeigen zu können.

Speicherdauer: Ihre personenbezogenen Daten werden nach der Löschung des Accounts und dem Ablauf zu beachtender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht. Diese können 6 bis 10 Jahre betragen.

 

f. Kontaktaufnahme per Kontaktformular 

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular werden wir die folgenden Daten von Ihnen erheben und verarbeiten, um Ihre Anfragen zu beantworten:

  • Zeitpunkt der Übermittlung,
  • Ihre Nachricht.

Sofern die Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit einem Vertrag mit Ihnen steht ist die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Speicherdauer: Wir speichern Ihre Daten, die wir für die Vertragsabwicklung erhoben haben für die Dauer des Vertrages sowie bis zum Ablauf etwaiger Fristen betreffend gesetzlicher bzw. vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung erneut verarbeitet. Es gelten unter anderem Aufbewahrungsfristen von 6 bis 10 Jahren.

Sofern die Kontaktaufnahme nicht im Zusammenhang mit einem Vertrag steht, ist die 

Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO und unser berechtigtes Interesse Ihre Anfrage beantworten zu können.

Speicherdauer: Nach der Beendigung der Kommunikation und Klärung Ihres Anliegens werden Ihre Daten gelöscht.

IV. AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Ihre personenbezogenen Daten werden an unseren IT-Dienstleister weitergegeben, sofern dies technisch notwendig ist.

Sofern Sie Mitglied oder Partner von Coffee Union sind, geben wir Ihre Daten an die Zahlungsdienstleister weiter, die Sie uns benennen, sofern diese für die Abwicklung eines Zahlungsvorganges erforderlich ist.

Als Mitglied haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, nach erfolgtem Besuch bei unseren Partnern das erstellte Ticket mit den darauf enthaltenen Informationen zur epap-App zu exportieren. Dies geschieht erst nach Bestätigung des App-Nutzers durch Klick auf Button Beleg in epap öffnen“.

Die epap-App wird betrieben von der

epap GmbH
Walderseestr. 7
30163 Hannover
E-Mail: contact@epap.app

Die weitere Datenspeicherung und -verarbeitung durch die epap GmbH ist der Datenschutzerklärung von epap zu entnehmen: https://epap.app/epap-datenschutz 

V. GEBEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN IN DRITTLÄNDER ODER AN INTERNATIONALE ORGANISATIONEN WEITER?

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten oder an internationale Organisationen findet nicht statt.

VI. WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Sie können bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen bestimmte Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die von uns als Verantwortlichem verarbeitet werden, ausüben:

  • Auskunft, Art. 15 DSGVO: Sie können jederzeit verlangen, dass wir Ihnen Auskunft darüber erteilen, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns wie verarbeitet werden und wie Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten können.
  • Berichtigung, Art. 16 DSGVO: Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten berichtigen zu lassen sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten
    zu verlangen.
  • Löschung, Art. 17 DSGVO: Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht,
    Ihre personenbezogenen Daten von uns löschen zu lassen. Dieses Recht gilt zum Beispiel,
    wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr zu den Zwecken, für die sie erfasst oder anderweitig verarbeitet wurden, notwendig sind.
  • Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO: Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht gilt zum Beispiel, wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten anzweifeln oder wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist. 
  • Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass diese Daten ohne Behinderung einem anderen Verantwortlichen übermitteln werden, wenn dies technisch machbar ist.
    Diese Bestimmung gilt, sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit.  a) DSGVO oder Artikel 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) beruht.
  • Widerspruch, Art. 21 DSGVO: Sie haben das Recht beim Vorliegen besonderer Gründe jederzeit den Datenverarbeitungen zu widersprechen,
    die auf Grundlage eines berechtigten Interesses erfolgt. Sie haben zudem das Recht, jederzeit und ohne die Angabe von Gründen der Datenverarbeitung für Marketingmaßnahmen zu widersprechen.
  • Beschwerden: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn Sie z.B. der Ansicht sind, dass unsere Datenverarbeitung rechtswidrig ist oder wir die oben beschriebenen Rechte nicht in dem notwendigen Umfang gewährt haben. 

 

VII. IST DIE BEREITSTELLUNG IHRER DATEN ERFORDERLICH?

Für die Nutzung der App ist die Bereitstellung Ihrer Daten erforderlich.

VIII. WIE KÖNNEN SIE UNS KONTAKTIEREN UND IHRE RECHTE AUSÜBEN?

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns per E-Mail kontaktieren: info@coffee-union.de

IX. ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir halten diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand. Deshalb behalten wir uns vor, sie von Zeit zu Zeit zu ändern und Änderungen bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten nachzupflegen.

Stand: 11.03.2021

 

KONTAKT

01578 68 86 068

info@coffee-union.de

Dresdener Straße 36A, 10179 Berlin

AGB / IMPRESSUM / FAQ

KONTAKT

01578 68 86 068

info@coffee-union.de

Dresdener Straße 36A, 10179 Berlin

AGB / IMPRESSUM / FAQ